Aktuelles


Praktikum von Schülern und Lehrkräften aus Manosque (Frankreich)

Für 10 Tage absolvierten Auszubildende und Lehrkräfte aus dem südfranzösischen Manosque ein Praktikum an den Beruflichen Schulen. Die 6 Schüler erlebten hier den deutschen Schul- und Arbeitsalltag und informierten sich über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Region. Im bilingualen Unterricht arbeitete man gemeinsam mit den deutschen Auszubildenden an Aufgaben und in der Werkstatt wurden der Trabant und Motorenmodelle analysiert. Bei Exkursionen nach Weimar, Buchenwald und an die ehemalige innerdeutsche Grenze sammelten die Teilnehmer geschichtliche Erfahrungen. Eine Woche lernten die Schüler den Arbeitsalltag in 6 deutschen Ausbildungsbetrieben kennen, wobei sie mit ihren deutschen Kollegen gemeinsam arbeiteten.

Dieses Partnerschaftsprojekt besteht bereits seit 10 Jahren und wird vom Deutsch-Französischen-Jugendwerk und dem Erasmusbüro finanziert und gefördert.

Karsten Böttcher
Abteilungsleiter


    Bildergalerie
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern




News




Fledermausprojekt des BVJ
» mehr ...
_____________________



Aubildersprechtag 2018
bei Abteilung WiVe
» mehr ...
_____________________



Angehende Erzieher gestal- ten Kinderfest
» mehr ...
_____________________



Unterrichtsprojekt Fahr- gastbefragung
» mehr ...
_____________________



Bildungsmesse des UH-K
» mehr ...
_____________________



14. Mühlhäuser Röblinglauf
» mehr ...
_____________________
  Sitemap : bs-uhk.de » Hauptmenü » Aktuelles Impressum  
    ©